Frauenfahrt Bautzen (18.05.2012)

Am 17.Mai, also am "Herrentag", starteten 14 unserer Gymnastikfrauen zu ihrer inzwischen traditionellen Frauenfahrt, diesmal in Richtung Bautzen.

 

Der Reisebeginn war schon Stress pur - der Zug fuhr nicht ab Nassenheide, sondern ab Oranienburg. Also, alles auf und dorthin - per Auto.

 

Einen unfreiwilligen Stopp gab es in Cottbus, der Anschlußzug der ODEG hatte leider nicht gewartet. Aber das tat dem Organisationstalent einiger Sportfreundinnen keinen Abbruch - sie organisierten nach einigem Feilschen zwei Großraumtaxen nach Bautzen.

 

Dort gab es letztlich viel zu sehen und zu erleben : Gedenkstätte, Stadtfest, Stadtführung, Senfmuseum, gemeinsame Gaststättenbesuche und Theaterbesuch, Bummeln und Shoppen - alles ohne Männer. Das Wetter hat sehr gut mitgespielt und die Zeit verging eigentlich wie im Fluge.

 

Es war sehr schön, die Zeit war zu kurz und die Bilder erzählen die Geschichte dieser Tour :

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]