BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einweihungsfeier für das Dorfgemeinschaftshaus Nassenheide (12. 04. 2014)

Im Beisein einer italienischen Delegation aus Clauzetto, Gemeindevertretern des Löwenberger Landes, dem Ortsbeirat Nassenheide, Vertretern der regionalen Presse und vieler Nassenheider wurde heute das neue Dorfgemeinschaftshaus offiziell seiner Nutzung übergeben.

Während einer kleinen Feierstunde, in der nochmals kurz auf die Wichtigkeit und Bedeutung dieses neuen Hauses für Nassenheide eingegangen wurde, gab es kleine Ehrungen für verdienstvolle Mitwirkende und Verantwortliche, so z.B. dem Architektenbüro Kahnig aus Zehdenick, dem Bauamtsleiter Telm und unserer Katrin Krüger für ihr Engagement.

 

Ein weiterer wichtiger Tagespunkt war die Übergabe der Erkennungsmarke des Nassenheiders Johannes Templiner, der vermutlich bei der 1.Piaveschlacht im November 1917 gefallen war. Diese Marke hatte Herr Joris Dell Asin gefunden; er gehörte mit zur anwesenden italienischen Delegation.

Als Mahnung und Erinnerung an den Kriegswahnsinn hatten Schüler der Löwenberger „Libertas“-Schule in Zusammenarbeit mit Azubis der Gemeinde Löwenberger Land eine Präsentation vorbereitet, die im Korridor des Altgebäudes gezeigt wurde.

 

Die hauptsächlichen Nutzer SG „Blau-Weiß Nassenheide“, der Seniorenclub und der Jugendclub versorgten die Gäste mit Getränken, mit einer Chinesischen Frühlingssuppe und Gegrilltem, mit Kaffee und Kuchen oder animierten die Kinder zum Basteln und Malen.

Die Feuerwehr startete eine kleine Übung, Gymnastikdamen von Blau-Weiß präsentierten Line-Dance nach der Musik von Sportfreund und DJ Morgenstern, im Innenhof boten die Trommler akustisch ihre Fertigkeiten dar und in der Bibliothek wurde eine Bildpräsentation zum Baugeschehen des Dorfgemeinschaftshauses gezeigt.

 

Alles in allem  - ein schöner Tag für Nassenheide; auch Petrus war uns wohlgesonnen und verwöhnte mit viel Sonne!

 



[Alle Schnappschüsse anzeigen]